Gran Canaria virtuell

Online-Reiseführer

GRAN CANARIA

Eine Insel zum Verlieben

Urlaub vor der Küste Afrikas




Themenparks auf Gran Canaria

Sioux City (Westernpark) - San Agustín

Der wilde, wilde Westen - darum dreht sich alles im Themenpark Sioux City, in San Agustín, im touristischen Süden Gran Canarias gelegen. Im "Cańón del Aguila" begegnen Sie Cowboys und Kriegern, Sheriffs und Bankräubern, erleben zeitgemäße Spilunken und ihre merkwürdigen Gestalten. Saloon-Ladys, schräge Gauner, Whiskey-Orgien, Messerwerfer, Schlägereien auf staubigen Verandas, rauchende Colts und "Spiel mir das Lied vom Tod". Auf den Spuren von Old Shatterhand und Winnetou werden Sie atemberaubende Abenteuer in einer längst vergangenen Zeit erleben. Die Westernstadt stand schon vielen TV- und Kinoproduktionen als Filmkulisse zur Verfügung. Geöffnet ist von 10 - 17 Uhr. Montags Ruhetag.

Pueblo Canario (Kanarisches Dorf)

Eine Stadt in einer Stadt - oder sagen wir "Dorf". Pueblo Canario ist ein künstlich erschaffenes Dorf mitten im Parque Doramas, in Las Palmas. Typische holzgeschnitzten Balkone, Türme, Kunsthandwerksläden, Spezialitäten der kanarischen Küche, all das traditionelle, originale Leben der Canarios kann hier bestaunt und nachempfunden werden. Werke des Künstlers Néstor de la Torre werden in einem eigens dafür gebauten Museum, im "Museo Néstor" gezeigt, ebenfalls innerhalb des Dorfes. Um die kanarische Kultur nicht zu vergessen und dem Touristen näher zu bringen, stellt sich ein Rundgang immer wieder als großes besonderes Erlebnis eines jeden Gran Canaria Urlaubs dar. Hier befindet sich die kompletteste Ausstellung der ganzen Insel über die Guanchen, die Altkanarier.

El Mundo Aborigen (Ureinwohnermuseum) - San Bartolomé de Tirajana

Auf dem Weg von Playa del Inglés nach Fataga müssen Sie unbedingt einen Zwischenstopp einlegen und ein paar Stunden Zeit mitbringen. Denn hier, im Freilichtmuseum El Mundo Aborigen, wird in einem nachgebildeten altkanarischen Dorf das Leben der Ureinwohner, der Guanchen, lebensecht dargestellt und nachvollzogen. Traumhaft gelegen, geht es nach einem Blick auf den atemberaubenden Barranco de Fataga auf Zeitreise in die Vergangenheit. Steinzeitatmosphäre wird hier vermittelt und aufgesogen, ein tiefer Einblick in die Welt der Altkanarier gewährt, mit archäologischer Ausstellung und Vorführungen alter Sportarten. Das alles erwartet die Besucher täglich zwischen 9.00 und 18.00 Uhr. Die Guanche-Kultur wird in einem zugehörigen kleinen archäologischen Museum noch einmal mit aller Deutlichkeit gewürdigt. Lebensgroße Nachbildungen von rund 100 Guanchen-Nachbildungen zeigen Situationen aus dem Alltag der kanarischen Vorfahren. Hier wird die Geschichte der Insel lebendig gehalten.

Holiday World - Maspalomas

Wie auch so viele andere Freizeitparks befindet sich die "Holiday World" im Süden der Insel Gran Canaria, in Maspalomas. Am Campo Internacional gelegen, ist Holiday World der größte Vergnügungspark der Kanarischen Inseln, eine Kombination aus Vergnügungspark, Wellness-Center und Nachtclubs. Der Eintritt ist grundsätzlich frei. Man zahlt keinen pauschalen Betrag, sondern kann per Magnetkarte Punkte kaufen und diese an den Fahrgeschäften einlösen. Kinder benötigen 3 Punkte pro Fahrt, Erwachsene 4-5. Die Preise liegen aktuell (Stand Januar 2009) bei: 10 Punkte kosten EUR 5.-, 25 Punkte - EUR 10.-, 40 Punkte - EUR 15.-, 60 Punkte - EUR 20.-. Geboten werden Riesenrad, Piratenschiff, Autoscooter, Mechanische Stiere, Sky Drop, Centrox und Achterbahn. Aber es gibt auch einen kleinen Zug und Ponyreiten im Herz des Freizeitzentrums, Hüpfburgen und Bowlingbahnen sowie Restaurants, Internetcafés, Pubs, Discos und Spielhallen. Bleiben da noch Wünsche offen? Hier wurde wirklich an alles gedacht - erleben Sie selbst, wenn Zauberkünstler Sie verblüffen, Illusionisten Sie erstaunen lassen und Papageienshows den Spaßfaktor ganz nach oben treiben. Ein toller Tag ist garantiert.

Yellow Submarine

Der Name verrät es eigentlich schon, es dreht sich um eine besondere Attraktion auf Gran Canaria - um eine Einzigartige. Ein U-Boot mit dem Namen "Yellow Submarine" und einer Länge von fast 20 Meter taucht 18 Meter hinab in die Tiefe des Atlantiks, zu einem Wrack im Hafen von Puerto de Mogan. Dieses Abenteuer kostet ca. 25 Euro, dauert rund 45 Minuten und kann stündlich zwischen 10 und 14 Uhr gechartert werden. Viel Spaß bei dieser tollen Unterwasserexkursion.




Anzeige  
        



Gran Canaria erleben - es folgen einige interessante Angebote:

Anzeige




Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter


Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Gran Canaria


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:
Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen




    Grüne Links? --> Info dazu