Gran Canaria virtuell

Online-Reiseführer

GRAN CANARIA

Eine Insel zum Verlieben

Urlaub vor der Küste Afrikas

Vega de San Mateo - Gran Canaria

Vega de San Mateo, eine der wohl landschaftlich abwechslungsreichsten Regionen Gran Canarias befindet sich südwestlich von Las Palmas de Gran Canaria und nordöstlich von Puerto Rico. Die Gemeinde umfasst rund 8.000 Einwohner und nennt etwa 40 qkm sein Eigen. Saftige Wiesen, bunte Blumen aber auch Laubbäume und Nadelwälder zählen zu Vegetation dieser üppigen Gegend. Auf den Pico de las Nieves, die höchste Erhebung der Insel mit 1.949 m, sind die Einwohner hier mächtig stolz. Er ist ein touristisches Highlight und somit ein Anziehungspunkt für die florierende Wirtschaft. Von hier hat man ein traumhaftes Panorama über die Bergwelt von Gran Canaria. Bei guten Wetterbedingungen und klarer Sicht erwartet die Besucher zudem ein überwältigender Blick auf den höchsten Berg Spaniens, den Teide auf Teneriffa.

Fast 50% der Bergregion um Vega de San Mateo zählt zum Naturschutzgebiet "Las Cumbres". Aufgrund der Wasser speichernden Schluchten La Higuera, Guiniguada und La Mina sowie den klimatisch günstigen Bedingungen gibt es fruchtbare Böden, welche optimal von den Bergbauern zur Landwirtschaft und Viehzucht genutzt werden können. Freuen Sie sich auf schroffe Berglandschaft und grüne Wälder und Wiesen. Wanderfreunde sind in Vega de San Mateo genau richtig.




Anzeige  
        



Karte und Satellitenansicht Vega de San Mateo

AEMET Wetterbericht / Wettervorhersage Vega de San Mateo


Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter


Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Gran Canaria


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:
Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen




    Grüne Links? --> Info dazu