Gran Canaria virtuell

Online-Reiseführer

GRAN CANARIA

Eine Insel zum Verlieben

Urlaub vor der Küste Afrikas




Tauchen - Gran Canaria

Tauchen Sie ein in die fantastische Unterwasserwelt Gran Canarias. Eine der faszinierendsten Sportarten zeigt Ihnen die Insel von einer ganz anderen Seite. Vielfältige Fischbestände, atemberaubende Schiffswracks und eine wunderschöne Flora lassen diese Erlebnisse zu einem der bleibenden Eindrücke werden. Erfahren Sie hier mehr über die beliebtesten Tauchgebiete der Insel, ansässige Tauchbasen, wo sich die Dekokammer der Insel befindet und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen um einen Tauchgang in spanischen Gewässern unternehmen zu können:




Anzeige  
        



Der Norden

Las Palmas de Gran Canaria

Nordöstlich des Hafens Puerto de La Luz sind Tauchgänge im Gebiet La Isleta, dem Fischerviertel auf der Halbinsel vor Las Palmas, möglich. Ein Schiffsfriedhof, bestehend aus zahlreichen Wracks ist die eine Hauptattraktion unter Wasser.
Die zweite befindet sich auf der westlichen Seite der Isleta. Ein Angelverbot und das vorgelagerte Riff sorgen für einen vielfältigen Fischbestand, der an keinem anderen Ort der Kanarischen Inseln so umfangreich ist.

Sardina del Norte

Die Gemeinde Gáldar, genauer in Sardina del Norte, ist bei Nachttauchern sehr beliebt. Rund um das Gebiet des Docks am Fischerhafen führt ein felsiger Untergrund den Taucher bis etwa 17 Meter in die Tiefe.

Caleta Baja

Ebenfalls in Gáldar gelegen, in Caleta de Abajo. Höhlen und Spalten erwarten den mutigen Taucher hier, die einem Labyrinth gleichen. Sichern Sie sich besser mit einem Seil gut ab, dass Sie den Rückweg finden!

Der Osten

"El Veril del Cabrón"

Im Besitz eines großen Fischreichtums ist der Gemeindebereich von Aguimes, nahe des Flughafens von Las Palmas gelegen, am Strand "El Cabrón". Der Bereich wurde zum Seereservat "Reserva Marina de Arinaga" erklärt. Spalten und Höhlen bieten unterschiedlichster Arten von Fischen Schutz und Lebensraum. Die Veril de El Cabrón, eine 23 Meter tiefe Schlucht ist ein Paradies für Schattenfische, aber auch vor dem Veril, in einem sandigen Bereich treffen Sie auf Streifenbrassen und Meerbarben. Ebenso anzutreffen sind Barrakudas, Muränen, Kabeljau, Riesen- und Zackenbarsche.

Der Süden

La Baja de Pasito Blanco

Nahe des Sporthafens Pasito Blanco, bei Maspalomas, genannt "Baja", herrschen ideale Voraussetzungen für Unterwasserfotografie. Hier leben unzählige Schwärme von Meerbarben, Seebrassen, Süßlippen und die Papageienfische Viejas. Aber auch Atun, Bonito, Peto und große Medregale lassen sich fotografieren.

Pasito Blanco

Das künstliche Riff von Pasito Blanco wurde in Form von Betonquadern auf dem Meeresgrund angelegt. Gesponsort von der Universität Las Palmas de Gran Canaria. Bewohner dieses Riffes sind u.a. Rifffische, Rochen und Muränen. 23 Meter tief kann man hier tauchen.

El Pajar

Tauchen am gesunkenen Schiff in El Pajar - ein echtes Highlight. Zwischen Arguineguin und Maspalomas liegt dieses herrliche Tauchrevier. Erfahrene Taucher finden das Wrack des 2003 gesunkenen russischen Schiffes in einer Tiefe von 18 bis 39 Metern. Da der Untergang nicht so lang her ist, ist das Innere des Schiffes noch recht gut erhalten. Die großen Fenster bieten Einlass, bis in den Maschinensaal kann man hier vordringen. Ein wahres Abenteuer! Anfänger bitte vorsichtig! Man sollte vermeiden am ersten Tauchgang gleich in diese Tiefen vorzudringen. Halten Sie sich im Bereich 5-10 Meter auf, dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Mogan

Vor Mogan liegen zwei absichtlich versenkte Schiffswracks. Sie liegen dort in einer Tiefe von 19 Metern als Attraktion des Touristenunterseebootes "Yellow Submarine". Das U-Boot füttert die Fische, die Meeresbewohner wissen dies natürlich bereits und werden von ihm angelockt.

Arguineguin

Tauchen Sie auch am Riff von Arguineguin, ca. 10 km südwestlich von Maspalomas entfernt. In 12 bis 16 Metern abschüssig liegend, ist es leicht vom Boot aus erreichbar. Dieses Tauchrevier ist auch was für Anfänger. Man sieht hier Tintenfische, Kraken und Kalmare.

Amadores

Ein Wellenbrecher vor Amadores verhindert, dass der weiße künstlich angelegte Sandstrand wieder abgetragen wird. Es handelt sich um importierten Sand aus der Sahara. Rochen, Barrakudas, Tintenfische sind hier in einer Tiefe von rund 12 Metern anzutreffen.

Puerto Rico

Eine Dekompressionskammer, die bei Tauchunfällen lebenswichtig ist, befindet sich auf Gran Canaria in Puerto Rico - der Tauchbasis "Top Diving" angeschlossen.

Tauchvoraussetzungen

Die Tauchgenehmigung:

Jeder Taucher, der spanische Gewässer betreten möchte benötigt eine Genehmigung der örtlichen Behörde. Das klingt erstmal kompliziert. Früher war es das auch, aber es wurde innerhalb der letzten Jahre sehr vereinfacht und die Abwicklung ist nun in Kooperation mit den gewerblichen Tauchbasen oder örtlichen Tauchvereinen möglich. Diese Einrichtungen haben eine pauschale Lizenz für ihre Gäste. Vorausgesetzt ist die Legalität der Basis. Fragen Sie also immer nach der Lizenz zur Abnahme der Tauchgenehmigung! Sich einer Tauchbasis oder einem Tauchverein anzuschließen ist kein MUSS in Spanien. Sie können auch als Einzelperson eine Tauchgenehmigung bei der zuständigen Behörde beantragen, allerdings ist dies wesentlich aufwändiger und dauert lange. Nun, was ist bei der Tauchgenehmigung zu beachten, bzw. vorzulegen um sie zu erhalten? Hier finden Sie eine Check-Liste der vorzulegenden Unterlagen, um ohne Probleme an Ihre Tauchgenehmigung zu gelangen:

- Brevet oder Tauchpass eines anerkannten Verbandes
- ärztliche Bescheinigung der Tauchtauglichkeit (in Spanien 2 Jahre gültig)
- Logbuch, keine Pflicht, wird aber gerne gesehen
- Tauchsport-Versicherung (Unfallversicherung / Haftpflichtversicherung, die Tauchsport einschließen, z. B. VDST Mitgliedsversicherung)
- nehmen Sie für alle Fälle auch Ihren Personalausweis mit


Die 15 uns bekannten Tauchbasen Gran Canarias, alle gelegen am Atlantischen Ozean:

"Let's Go" Diving
35100 Maspalomas - Gran Canaria
Tel: +34 660 291 891
Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
E-Mail: info@lgdiving.com
Homepage: www.lgdiving.com

Atlantik Diving
Hotel Club de Mar
35138 Puerto de Mogan - Gran Canaria
Tel: +34 689 352049
Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
E-Mail: atdiving@clubdemar.com
Homepage: www.clubdemar.com

Blue Explorers
Locales Comerciales 4 y 5
Paseo Maritimo de Playa de Taurito
38138 Puerto de Mogan - Gran Canaria
Tel: +34 928 56 57 95
Sprachen: Dänisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch
E-Mail: infograncanaria@blue-explorers.com
Homepage: www.blue-explorers.com

Buceando
c/Los Tenderetitos s/n
35100 San Bartolomé de Tirajana - Gran Canaria
Tel: +34 695 579132
E-Mail: info@buceando.es
Homepage: www.buceando.es

Buceo 7 Mares
c/ Tenerife 12
35008 Las Palmas de Gran Canaria - Gran Canaria
Tel: +34 928 460035
Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch
E-Mail: 7mares@7mares.es / alejandro@7mares.es
Homepage: www.7mares.es

Canary Diving Adventures
Taurito - Gran Canaria
Tel: +34 928 565 428
Sprachen: Niederländisch, Englisch, Deutsch, Polnisch, Spanisch
E-Mail: info@canary-diving.com
Homepage: www.canary-diving.com

Davy Jones Diving
Calle Luis de Velasco 39
35118 Playa de Arinaga (El Cabron) - Gran Canaria
Tel: +34 699 721 584
Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch
E-Mail: webinfo@davyjonesdiving.com
Homepage: www.davyjonesdiving.com / www.gran-canaria-diving.com

Dive Academy Gran Canaria
C. La Lajilla s/n
35120 Arguineguin - Gran Canaria
Tel: +34 928 736196
Sprachen: Niederländisch, Englisch, Deutsch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch
E-Mail: info@diveacademy-grancanaria.com
Homepage: www.diveacademy-grancanaria.com

Diving Center Calypso
Avd. Gran Canaria Nş32 Edif. Habitat
35100 Maspalomas - Playa del Ingles - Gran Canaria
Tel: +34 928 769464
Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
E-Mail: calypso_dierkes@yahoo.com
Homepage: www.divingcalypso.net

Diving Center Nautico
IFA Interclub Atlantic
35100 San Agustin - Gran Canaria
Tel: +34 928 778168
Sprachen: Niederländisch, Englisch, Deutsch, Spanisch
E-Mail: info@divers-web.de
Homepage: www.divers-web.de

Gran Canaria Diving-Center Sun-Sub
Hotel Buenaventura, Plaza de Ansite s/n
35100 Playa del Inglés - Gran Canaria
Tel: +34 928 778165
Sprachen: Katalanisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
E-Mail: webmaster@sunsub.com / madelein@sunsub.com
Homepage: www.sunsub.de / www.sunsub.com

Playa del Inglés Marea Canaria
c/ Luis Doreste Silva 117
35004 Las Palmas de Gran Canaria - Gran Canaria
Tel: +34 928 23 28 90
E-Mail: mareacanaria@gmail.com
Homepage: www.mareacanaria.com
Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch

Puerto Rico Diving Center
C.C. Europa Local 6
35130 Puerto Rico - Gran Canaria
Tel: +34 928 560512
Sprachen: Dänisch, Englisch, Deutsch, Norwegisch, Schwedisch
E-Mail: info@prdiving.com
Homepage: www.prdiving.com

Scubasur Dive Center
Barranco de La verga s/n
35120 Arguineguin
Tel: +34 928 150 105
E-Mail: scubasur@terra.es
Homepage: www.scubasur.net

Top Diving
Puerto Escala
35130 Puerto Rico - Gran Canaria
Tel: +34 928 560 06 09
!!! VORTEIL: DRUCKKAMMER VORHANDEN !!!
Sprachen: Niederländisch, Englisch, Deutsch, Polnisch, Spanisch
E-Mail: topdiving@terra.es
Homepage: www.topdiving.net

Gran Canaria erleben - es folgen einige interessante Angebote:

Anzeige




Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter


Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Gran Canaria


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:
Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen




    Grüne Links? --> Info dazu