Gran Canaria virtuell

Online-Reiseführer

GRAN CANARIA

Eine Insel zum Verlieben

Urlaub vor der Küste Afrikas

Auswandern nach Gran Canaria - Klima

Die Insel Gran Canaria kann in verschiedene Klimazonen unterteilt werden. Den Norden bestimmt subtropisches Klima. Hier ist es grüner und auch etwas kühler im Schnitt. Im Inneren der Insel findet man eher kontinentales Klima vor und den Süden beherrscht afrikanisches Wüstenklima. Nicht umsonst wird Gran Canaria mit einem Miniaturkontinent verglichen. Das Klima wird dabei sowohl durch das Oberflächenrelief der vulkanischen Insel, den geografischen Breitengrad und den Golfstrom bestimmt, der für ein mildes Klima das ganze Jahr über sorgt.

Die Temperaturen auf Gran Canaria sind fast durchweg konstant und sinken auch im Winter nicht weit unter 20°C. Im Sommer dagegen können die Temperaturen über 30°C klettern, die aber der ständig wehende Nordost-Passatwind erträglich macht.

Die Wassertemperaturen liegen im Jahresschnitt über 20°C. In den Wintermonaten kühlt das Wasser zwar auf ungefähr 18°C ab, dafür erreicht es in den Sommermonaten um die 25°C.

Der Januar ist mit durchschnittlich 21°C der kälteste Monat. Der Oktober dagegen gehört mit seinen im Schnitt 27°C zu den wärmsten Monaten neben Juli und August mit jeweils um die 24°C und vor allem auch September mit einem Temperaturdurchschnitt von 25°C/26°C. Die Nachttemperaturen unterscheiden sich dabei von den Tagestemperaturen nur um 5°C /6°C, was den Kreislauf weniger belastet.

Am meisten Sonne kann man im Süden der Insel tanken. Der ist aber sehr trocken, weil es höchstens ein paar Tage im Jahr regnet. Die trockenen Winde aus der Sahara bringen dieser Inselhälfte auch ab und zu sandige Winde, die einige Tage andauern und die Temperaturen auf ungefähr 40°C steigen lassen können.

Dem Norden dagegen bringen die Passatwinde genügend Regenwolken, die aber über das Gebirge, das die Insel teilt, nicht hinweg kommen, sich dort stauen und deshalb für mehr Niederschläge in diesem Gebiet sorgen. Die Gipfel dieses Zentralmassivs können im Winter sogar mit Schnee bedeckt sein, während nur ein paar Kilometer weiter südlich tropische Temperaturen herrschen.

Durch die relativ trockene und jodhaltige Luft ist das Klima besonders für Menschen mit Lungen- und allgemeinen Atemproblemen geeignet.




Anzeige  
        




Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter


Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Gran Canaria


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:
Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen




    Grüne Links? --> Info dazu