Gran Canaria virtuell

Online-Reiseführer

GRAN CANARIA

Eine Insel zum Verlieben

Urlaub vor der Küste Afrikas

Auswandern nach Gran Canaria - Vecindario

Wohnen in Vecindario

Der Ort gehört zu Santa Lucia de Tirajana. Die Landschaft ist geprägt von Industrie und Vegetation ist kaum vorhanden. Die Strände, die ca. drei Kilometer entfernt liegen, sind steinig. Die vor allem bei Touristen beliebten Berge von Gran Canaria sind zwar noch zu sehen, liegen aber im Landesinnern. Vecindario weist somit alle typischen Eigenschaften eines Arbeiterstädtchens auf. Ein Vorteil der Stadt ist allerdings ihre gute Lage zu den Hauptverkehrsstraßen nach Las Palmas. Die Touristenstadt liegt ungefähr 35 Kilometer entfernt. Maspalomas befindet sich mit 15 Kilometern in unmittelbarer Nähe. Ebenfalls 15 Kilometer entfernt ist der Flughafen. Einkaufen ist in der kleinen Stadt problemlos möglich. Die Hauptstraße des Ortes ist die größte Geschäftsstraße, die auf der Insel zu finden ist. Neben großen Wochenmärkten gibt es noch Kinos und zahlreiche Restaurants. Darunter auch gastronomische Betriebe, die Döner, Pizza und Ähnliches verkaufen. Vor einiger Zeit gab es das Kaufhaus "Gudruns Deutsche Lebensmittel". Das Geschäft führte alle Waren, die für die Küche üblich sind. Leider hat das Kaufhaus mittlerweile geschlossen.

Leben in Vecindario

Für die Auswanderung ist es notwendig eine Unterkunft zu haben, die bereits bei der Ankunft zur Verfügung steht. Die Qualitäten sind sehr unterschiedlich. Es empfiehlt sich daher einen Makler einzuschalten, der bereits eine Vorauswahl trifft und dafür sorgt, dass die Wohnverhältnisse angemessen sind. Ebenfalls kennt ein Makler die ortsüblichen Preise. Eine Wohnung mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad in ruhiger Lage ist bereits ab 300 Euro im Monat zu haben. Die Preise sind allerdings nach oben offen und richten sich nach Ausstattung und Lage. Ein eigenes Haus kann schon unter 200000 Euro gekauft werden. Für diesen Preis erhält der Auswanderer eine Immobilie in sehr gutem Zustand und ruhiger Lage. Auch hier sollte ein Makler eingeschaltet werden, der die richtige Immobilie bereits im Vorfeld ermittelt.

Arbeitsmöglichkeiten gibt es in Vecindario viele. Neben Arbeitsmöglichkeiten in der Gastronomie vor Ort sind auch Stellen für Verkäufer und Einzelhändler frei. Interessant können diesbezüglich auch Arbeitsstellen in der Industrie sein, die den Hauptteil des Arbeitsmarktes vor Ort stellen. Die Arbeitsstelle sollte bereits vor der Auswanderung gefunden sein. Hier bietet sich an, die Arbeitsagentur in Deutschland zu kontaktieren. Diese haben die Möglichkeit, Arbeitsstellen in Vecinadario ausfindig zu machen und den Auswanderer direkt zu vermitteln.

Auswanderer, die sich selbstständig machen wollen, sollten bedenken, dass die Stadt Konkurrenzreich ist. Das Unternehmenskonzept ist gleichzusetzen, wie bei einer Firmengründung in Deutschland.




Anzeige  
        




Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter


Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Gran Canaria


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:
Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen




    Grüne Links? --> Info dazu