Gran Canaria virtuell

Online-Reiseführer

GRAN CANARIA

Eine Insel zum Verlieben

Urlaub vor der Küste Afrikas

Auswandern nach Gran Canaria - Wohnung mieten

Wenn der Umzug nach Gran Canaria geplant ist, sollten schon einige Überlegungen vor dem Anmieten der Wohnung getroffen werden. Wichtig ist zunächst einmal, genau zu prüfen, in welcher Wohngegend das künftige Domizil stehen soll. Natürlich ist es auch auf Gran Canaria so, dass weniger beliebte Gegenden auch mit günstigen Mieten locken. Das heißt aber im Umkehrschluss keinesfalls, dass teure Wohnungsmieten auch wirklich automatisch Qualität mit sich bringen. Wichtig ist es, sich vor Ort ein Bild vom Wohnumfeld und der Wohnung selbst zu verschaffen. Anmietungen und Wohnungssuchen über das Internet können einige Mängel verdecken, die dann letztlich erst vor Ort auffallen, wenn der Mietvertrag möglicherweise schon unter Dach und Fach ist.

Wer sich dazu entschließt, für den Lebensabend eine Wohnung auf Gran Canaria anzumieten, sollte bedenken, dass die Mobilität sich reduziert. Wenn Einkaufsmöglichkeiten dann weit entfernt sind, kann der Einkauf durch die Inanspruchnahme von Serviceleistungen wie dem Bringservice den Einkauf schnell teuer werden lassen. Generell gilt zudem, dass natürlich gerade in touristischen Hochburgen sowohl die Wohnungsmieten als auch die Preise für Lebensmittel und auch die in Restaurants deutlich höher ausfallen, als dies in eher von Einheimischen bewohnten Gegenden der Fall ist.

Zu beachten gilt es auch, dass die günstig verkauften Pkw, die auf Gran Canaria auch teilweise schon für 400 Euro angeboten werden, später genau das halten, was der Preis verspricht: Unzuverlässigkeit und mangelhafte Qualität. Wer also auf Gran Canaria mobil sein möchte, sollte sich für einen hochwertigen Wagen entscheiden, der dann eben auch etwas mehr als das genannte Schnäppchen kostet.

Auch der Umzug nach Gran Canaria will gut geplant sein. Hier ist es natürlich klar, dass dieser umso teuer ausfällt, je mehr an Möbelstücken von Deutschland mitgenommen werden. Gute Auslese hilft die Umzugskosten zu reduzieren. Wenn es nicht zu viele Möbelstücke und Kartons sind, die letztlich in der neuen Wohnung auf Gran Canaria landen sollen, kann es sinnvoll sein, auf einen Beipackservice der Umzugsunternehmen zu achten. Hierbei bieten Speditionen die Möglichkeit, dass bei nicht ausgelasteten Fahrzeugen noch zugeladen werden kann. Gerade diese Möglichkeit verlangt natürlich eine gewisse zeitliche Flexibilität, denn je weiter das Umzugsziel entfernt ist, desto länger muss dieser Service geplant werden. Die Preisersparnis für den Umzug rechtfertigt den Aufwand auf jeden Fall.




Anzeige  
        




Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter


Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Gran Canaria


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:
Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen




    Grüne Links? --> Info dazu