Gran Canaria virtuell

Online-Reiseführer

GRAN CANARIA

Eine Insel zum Verlieben

Urlaub vor der Küste Afrikas

Acusa - Gran Canaria

Hochebene mit Postkartencharakter

Ein Ort in einem verträumten Tal aus saftigen Wiesen, Blütenzauber vor einem traumhaften Bergidyll. Das ist Acusa, unweit Artenaras, oberhalb des Barranco Aldea, auf Gran Canaria gelegen. In der Inselmitte angesiedelt, ist die Hauptattraktion der Hochebene der dritthöchste Berg Gran Canarias, der Roque Bentaiga. Die Gegend ist reich an üppiger Vegetation, es grünt wohin das Auge blickt. Von kargen Landschaften wie man sie vom Süden der Insel kennt ist hier weit und breit keine Spur. Das kleine verträumte Dorf Acusa liegt 1000 m über dem Meeresspiegel, bietet Postkartenlandschaft, eine kleine Kirche und keinen Tourismus. Beschaulich geht es hier zu. Die Häuschen liegen weit verstreut, auch Höhlenwohnungen gibt es in der Gegend noch zu erkunden. Aber Achtung: manche sind sogar noch bewohnt. Sie können diesen ursprünglichen Ort von Artenara aus erreichen, fahren Sie über die Landstraße Richtung Aldea-Tal. Vorbei an mehreren Stauseen wird sie die Straße vorbei an San Nicolás ins Innere der imposanten Landschaft führen.

Anzeige




Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter


Ferienhaus Ferienwohnung Finca - riesengroße Auswahl auf Gran Canaria


Ihr individuelles Urlaubsdomizil in den schönsten Gegenden der Insel:
Wunsch-Ferienhaus aussuchen, Termin eingeben, Urlaub online buchen




Karte und Satellitenansicht Acusa

    Grüne Links? --> Info dazu